25 Tage alt

Die Zeit scheint zu fliegen und die Welpen wachsen in einem Tempo, welches man kaum glauben mag. Alle gucken wach in die Welt und ab und zu ist auch mal eine kleine Sport-Einheit in der Wurf-Box da. Allerdings sind das noch „Minimalleistungen“, die mit stundenlangem Schlafen und ausgiebigen Aufenthalten an Mamas Milchbar wieder ausgeglichen werden.

Schon 25 Tage alt ist die B-Bande!

Einmal am Tag stelle ich auch mal ein Schälchen Welpenmilch zu der Truppe, um sie langsam an das Fressen vom Teller heranzuführen. Noch braucht Fine keine wirkliche Hilfe bei der Fütterung. Sie hat alles bestens im Griff. Aber sobald die Kleinen aktiver werden ist es schon praktisch, wenn sie bereits ihre Tischmanieren gelernt haben.